Events & Termine

Termine an bestimmten Orten

Alle kommenden Termine

Samstag, 11.05.2019
Montag, 13.05.2019

Hinweis auf einen Beitrag von Kardinal Reinhard Marx  bei der Bischofssynode in Rom am 11.10.2018, den Anteil von Frauen in Führungspositionen der Kirche deutlich zu erhöhen.

Vortrag und Diskussion mit Birgit Mock, Vizepräsidentin des KDFB, Geschäftsführerin des Hildegardis-Vereins

Donnerstag, 23.05.2019

Welchen Einfluss haben Frauen auf kommunalpolitische Entscheidungen? Dieser Frage werden wir im Mai mit Sabine Schmidt auf den Grund gehen. Sie ist stellv. Bezirksbürgermeisterin
für den Stadtbezirk Elberfeld-West, und sie wird uns von den Erfahrungen, die sie gemacht hat, berichten und uns einen Einblick in die Stadtpolitik verschaffen.

Dienstag, 04.06.2019

Regelmäßiges Treffen für Mitglieder und Interessentinnen am Frauenbund in Köln.

Donnerstag, 13.06.2019

An jedem 2. Donnerstag im Monat besuchen wir den Gottesdienst um 9.00 Uhr in St. Laurentius. Nach der Messe treffen wir uns zum gemeinsamen Frühstück.

Montag, 17.06.2019

Vortrag und Diskussion mit Prof. Dr. Barbara Schock-Werner, Dombaumeisterin a. D.

(verlegt wegen Pfingsten)

Dienstag, 02.07.2019

Regelmäßiges Treffen für Mitglieder und Interessentinnen am Frauenbund in Köln.

Freitag, 05.07.2019

Terminlich außerplanmäßig (5.7.2019) – aber von besonderer Bedeutung – ist die letzte Veranstaltung des ersten Halbjahres. Wir haben Schwester Teresa eingeladen.
Schwester Teresa ist kein unbeschriebenes Blatt. Sie ist Millionen von Deutschen durch ihre Fernsehauftritte, Musicals, Gottesdienste, Vorträge, Predigten und Bücher bekannt. Als Dipl.-Religionspädagogin ist sie eine gefragte Gastrednerin in der ganzen Republik und darüber hinaus. Sie gestaltet mit interessierten Frauen den Nachmittag zum Thema „Jeder ist normal, bis du ihn kennst“ – Von der spirituellen Kraft, Menschen zu (er)tragen.

Montag, 08.07.2019

„Der Theologe Karl Barth – eine Erinnerung an einen unbequemen Zeitgenossen anlässlich des Karl-Barth-Jahres“

Vortrag und Diskussion mit Dr. Martin Bock, Leiter der Melanchthon-Akademie Köln