Erhebe Deine Stimme!

#FrauenStimmen zählen

Kirche braucht Veränderung – dafür setzt sich der KDFB seit über 100 Jahren ein. Im Film beschreiben Birgit Mock (Vizepräsidentin), Dorothee Sandherr-Klemp (Geistliche Beirätin) und Dr. Regina Illemann (Theologische Referentin), was das für sie bedeutet.Ausgehend von der christlichen Botschaft macht sich der KDFB stark für eine partnerschaftliche Kirche, die auf Gleichberechtigung ausgerichtet ist und die Menschen nicht diskriminiert. Eine große Chance für Bewegung und Erneuerung in der katholischen Kirche sehen wir im Synodalen Weg. Deshalb gestalten wir ihn mit – auch mit #FrauenStimmen.Die Video-Botschaften werden in einem Film zusammengeführt und bilden ein „großes Ganzes“. Ein Signal für Aufbruch und Veränderung. Mach mit! Erhebe deine Stimme für eine glaubwürdige Kirche. Werde Teil von #FrauenStimmen.

Erhebe deine Stimme!

Schick uns dein Video!

Werde Teil von #Frauenstimmen

 

 

Ort: auf der Seite des Bundesverbandes https://frauenstimmen-kdfb.de/

Zurück