Montagsgebet in Köln im Rahmen der Aktionswochen von Maria 2.0

von Manja Seelen

Lauschen mit dem Herzen und dem Atem folgen!

Meditationsbild
Foto von Rotraut Röver-Barth

Unter diesem Thema fand das meditative Montagsgebet im Rahmen der Aktionswoche von Maria 2.0 in der St. Agnes Kirche in Köln statt.

Mit etwa 40 Teilnemer*innen fand die sehr konzentrierte und viele innerlich berührende Meditationsfeier statt. Mehrere äußerten anschließend, dass sie sich in der Kirche ganz zu Hause gefühlt hätten.

Bei den Übungen mit Gebärden zu Musik ( Hagios ho Theos und Segen ) haben sich alle an ihren Plätzen mit coronagemäßem Abstand beteiligt. Der Auszug vollzog sich auch in Stille mit dem Pilgerschrit bei Musik von Helge Burggrabe.

Zurück