Gemeinsame Stellungnahme vor dem Ad-limina-Besuch der deutschen Bischöfe in Rom

von Manja Seelen

KDFB DV Köln unterstützt die Stellungnahme ausdrücklich

Der Diözesanverband des KDFB in Köln unterstützt ausdrücklich die gemeinsame Stellungnahme vieler Verbände in der Diözese Köln.

"Wir erwarten vom Vatikan endlich ein eindeutiges Zeichen der Würdigung des deutschen Synodalen Weges. Denn die Skandale, die den Synodalen Weg notwendig machten und auf die er Antworten sucht, kommen in immer mehr deutschen Diözesen ans Licht und werden weltweit in immer mehr Ortskirchen offenbar. Es geht um die Ursachen von Missständen wie Machtmissbrauch, Klerikalismus und Diskriminierung."

Den gesamten Text finden Sie hier

Zurück