Clubabend am 10.11.2021 "Suchtprävention"

von Manja Seelen

Impulsgeberin für das Thema „Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen“ ist Lina-Sophia Falkenberg.

Die Psychologin und Suchtforscherin Lina-Sophia Falkenberg vom Deutschen Institut für Sucht- und Präventionsforschung der katholischen Hochschule Nordrhein-Westfalen widmete diesen Themenabend zwei innovativen Ansätzen der Suchtprävention bei Kindern und Jugendlichen: Zuerst wurde die interdisziplinäre Entwicklung einer digitalen spielebasierten Intervention zur Prävention schädlichen Substanzkonsums unter jungen ‚Draufgängern‘ vorgestellt. Im zweiten Teil des Abends wurde der Effekt von Achtsamkeitsinterventionen bei Kindern aus suchtbelasteten Familien auf die psychische Gesundheit und somit langfristig auf die Entwicklung von substanzbezogenen Problematiken praxisnah beleuchtet.

Links zu den vorgestellten Projekten

Zurück