Beteiligen Sie sich an der Unterschriften Aktion

von Manja Seelen

DIE ZEIT ZUM HANDELN IST JETZT!

Der KDFB setzt sich für eine partnerschaftliche und glaubwürdige Kirche ein, in der Frauen und Männer, Priester und Laien, gleichberechtigt sind und als Gemeinschaft der Glaubenden kirchliches Leben gemeinsam verantwortungsvoll gestalten. Dazu gehört für uns der grundsätzliche Zugang aller Getauften und Gefirmten zu allen Diensten und Ämtern.

Unterstützen Sie uns mit Ihrer Unterschrift – Danke!

Link zur Unterschriftenaktion

Begründung

Der Katholische Deutsche Frauenbund e.V. (KDFB) sieht Handlungsbedarf für Reformen in der Kirche. Starre kirchliche Strukturen und Machtverhältnisse, fehlende Gleichberechtigung von Frauen, auch beim Zugang zu Ämtern, jahrelange Vertröstungen und Unbeweglichkeit gegenüber Veränderungen gefährden die Zukunft der Kirche.

Zu einer glaubwürdigen und geschwisterlichen Kirche gehört der grundsätzliche Zugang aller Getauften und Gefirmten zu allen Diensten und Ämtern.

Wir setzen uns für eine partnerschaftliche und glaubwürdige Kirche ein, in der Frauen und Männer, Priester und Laien, gleichberechtigt sind und als Gemeinschaft der Glaubenden kirchliches Leben gemeinsam verantwortungsvoll gestalten. Wir treten dafür ein, dass Frauen und Männer bei der Weiterentwicklung von Aufgaben und Ämtern gleichberechtigt und gleichrangig mit ihren Kompetenzen, Charismen und Lebenswirklichkeiten beteiligt werden.

Lesen Sie mehr zu unserer Aktion „Maria, schweige nicht!“ unter www.mariaschweigenicht.de.

Die Unterschriftenaktion läuft bis zum 31.12.2019. Im Anschluss werden die Ergebnisse an die Deutsche Bischofskonferenz übergeben.

Zurück